Zitronentartelettes

Zitronentartelettes
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Backzeit 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 629 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Teig

g g Pinienkerne

g g Butter (kalt)

g g Mehl (Type 550)

Msp. Msp. Weinsteinbackpulver

g g Puderzucker

Ei (Kl. M, getrennt)

Backpapier (zum Blindbacken)

Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

Füllung

Bio-Zitronen

Eier (Kl. M)

g g Puderzucker

g g Crème double

Außerdem

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen und im Blitzhacker fein mahlen. Butter in Stückchen schneiden.
  2. Mehl, Backpulver, Puderzucker und Pinienkerne in einer Schüssel mischen. Butter und Eigelb zugeben und erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig flach drücken und in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
  3. Teig in 4 Portionen teilen und jeweils zwischen zwei Lagen Backpapier rund (16 cm Ø) ausrollen. Teig in 4 beschichtete Tartelette-Förmchen mit herausnehmbarem Boden geben (12 cm Ø), dabei jeweils den Rand andrücken. Teig mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 15 Minuten blindbacken. Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.
  4. Für die Füllung Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und 2 Tl Schale fein abreiben. 100 ml Zitronensaft auspressen. Eier und 100 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten schaumig aufschlagen. Erst die Zitronenschale und Crème double, dann den Zitronensaft unterrühren. Zitronencreme beiseitestellen.
  5. Eiweiß verquirlen. Teigboden mit Eiweiß bestreichen und weitere 5 Minuten backen.
  6. Backofentemperatur auf 120 Grad reduzieren. Zitronencreme auf die Tartelettes verteilen und auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Tartelettes abkühlen lassen.
  7. Tartelettes aus den Förmchen lösen. Restlichen Puderzucker auf die Tartelettes sieben und mit einem kleinen Bunsenbrenner karamellisieren. Sofort servieren.

Mehr Rezepte