Erdbeerkaltschale mit Limetten-Quarknocken

1
Aus essen & trinken 5/2011
Kommentieren:
Erdbeerkaltschale mit Limetten-Quarknocken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Erdbeerkaltschale:
  • 5 Kardamomkapseln
  • 60 g Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Orangensaft
  • 50 ml Zitronensaft
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 kg Erdbeeren
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • Quarknocken:
  • 250 g Magerquark
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 30 g weiche Butter
  • 30 g feiner Zucker
  • 3 Tl fein abgeriebene Schale einer Bio-Limette
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • Salz
  • 2 Eigelb, (Kl. M)

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Garzeit 25 Minuten plus Kühlzeit 2 Stunden

Nährwert

Pro Portion 414 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Kaltschale die Samen aus den Kardamomkapseln lösen und zerdrücken. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen und mit Orangen- und Zitronensaft auffüllen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Vanillemark, Schote und Kardamom zugeben. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
  • Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. 800 g Erdbeeren in einen Küchenmixer geben. Den Orangen-Vanille-Sud durch ein feines Küchensieb zugeben. Alles sehr fein mixen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Für die Nocken den Quark in einem Küchentuch gut ausdrücken.Toastbrot entrinden und in einem Blitzhacker fein bröselig hacken. Butter, Zucker, 2 Tl Limettenschale, Vanillemark und 1 Prise Salz in eine kleine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten cremig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Quark und Brösel unterrühren und abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.
  • Restliche Erdbeeren vierteln und kalt stellen. Aus der Quarkmasse mit leicht angefeuchteten Esslöffeln 8 Nocken formen. Nocken in leicht kochendes Wasser geben und bei milder Hitze (Wasser darf nicht mehr kochen) in 6-8 Minuten gar ziehen lassen.
  • Erdbeerkaltschale in vier vorgekühlte Suppenteller füllen und die restlichen Erdbeeren darin verteilen. Nocken mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und jeweils 2 Nocken in die Kaltschale setzen. Mit der restlichen Limettenschale bestreuen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren.
  • Tipp: Sie können die Erfrischung noch steigern. Gießen Sie kurz vor dem Servieren 150 ml Rieslingsekt an die Erdbeerkaltschale.
nach oben