VG-Wort Pixel

Kräutersalat

Für jeden Tag 5/2011
Kräutersalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Bundmöhren

5

El El Olivenöl

Salz

3

Streifen Streifen Bio-Zitronenschale

1

El El Koriandersaat

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Beet Beete Kresse

1

Hand voll Hände voll Kräuter (gemischt, (z.B. Kerbel, Dill, Petersilie, Basilikum))

50

g g Kopfsalat

100

g g Portulak

2

El El Zitronensaft

Zucker

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in Stücke schneiden. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz würzen. Zitronenschale, Koriandersaat und 100 ml Wasser zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Min. dünsten.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen und Kresse vom Beet schneiden. Kräuter verlesen und von den Stielen zupfen. Kopfsalat und Portulak putzen, waschen und trocken schleudern. Möhrensud, Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Restliches Olivenöl kräftig unterrühren.
  3. Die Möhren lauwarm abkühlen lassen. Kräuter, Salat und Möhren mit dem Dressing mischen und mit dem Roastbeef zusammen anrichten.