Mediterranes Rührei

6
Aus Für jeden Tag 5/2011
Kommentieren:
Mediterranes Rührei
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Stiele Petersilie
  • 3 Sardellen, (abgetropft, a. d. Glas)
  • 2 El Kapern, (abgetropft, a. d. Glas)
  • 1 rote Pfefferschote
  • 4 Eier, (Kl. M)
  • 4 El Schlagsahne
  • schwarzen Pfeffer
  • 3 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 369 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blättchen von 4 Stielen krauser Petersilie abzupfen und hacken. 2-3 Sardellen hacken. 2 El Kapern grob hacken. 1 rote Pfefferschote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. 4 Eier, 4 El Schlagsahne und etwas schwarzen Pfeffer verquirlen.
  • 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pfefferschote darin bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Hälfte der Petersilie, Sardellen und Kapern unterrühren und kurz mitbraten.
  • Eier zugeben und bei mittlerer Hitze kurz stocken lassen. Dann mit einem Pfannenwender langsam vom Rand zur Mitte schieben, bis alles gestockt ist. Mit restlicher Petersilie bestreuen.
  • Tipp: Auf Salz können Sie gut verzichten, da die Sardellen salzig genug sind.
nach oben