Grundrezept Hefeteig

Grundrezept Hefeteig
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten plus Gehzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion

g g Mehl (Type 550)

Pk. Pk. Trockenhefe (für 500 g Mehl)

g g Zucker

Tl Tl Salz

Ei (Kl. M)

ml ml Milch (zimmerwarm)

g g Butter (weich)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Mehl (Type 550), 1 Pk. Trockenhefe (für 500 g Mehl), 40 g Zucker und 1/2 Tl Salz in einer Schüssel mischen.
  2. 1 Ei (Kl. M) in einem Messbecher verquirlen und mit etwa 250 ml zimmerwarmer Milch auf 300 ml auffüllen.
  3. Eimilch und 60 g weiche Butter zur Mehlmischung geben und am besten in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken das Handrührers 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort 1 Std. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Wie in den Rezepten beschrieben weiterverfahren.
  5. Tipp: Warme Orte: Backofen mit max. 35 Grad, an der Heizung, ein sonniger Ort oder ein warmes Wasserbad (abgekühltes Wasser während der Gehzeit wechseln).