Tomaten-Nudeln

Tomaten-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 713 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Zwiebel

g g Tomaten (getrocknet, (aus dem Öl))

El El Olivenöl

Tl Tl Zucker

El El Tomatenmark

Dose Dosen Pizzatomaten (400 g)

Salz

Pfeffer

Tl Tl italienische Kräuter (getrocknet)

g g lange Makkaroni

El El Butter (kalt)

El El italienischer Hartkäse (z.B. Parmiggiano Reggiano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel fein würfeln. 50 g getrocknete Tomaten (aus dem Öl) in Streifen schneiden.
  2. 4 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. 1 Tl Zucker, getrocknete Tomaten und 1 El Tomatenmark zugeben und 1 Min. mitdünsten. 1 Dose Pizzatomaten (400 g) zugeben und unter Rühren erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl getrockneten italienischen Kräutern würzen. 10 Min. bei milder Hitze einkochen.
  3. 200 g lange Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
  4. Nudelwasser und 1 El kalte Butter unter die Tomatensauce rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Nudeln untermischen. Mit 4 El ital. Hartkäse (z.B. Parmiggiano Reggiano) bestreut servieren.