Eier mit Spinatsauce

Eier mit Spinatsauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g aufgetauter TK-Blattspinat

Tl Tl Butter

Tl Tl Mehl

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

Zitronensaft

Eier (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 250 g augetauten TK-Blattspinat ausdrücken und grob hacken.
  2. Zwiebel und Knoblauch in 2 Tl zerlassener Butter 2 Min. dünsten. Mit 1 Tl Mehl bestäuben und unter Rühren kurz mitdünsten. 300 ml Milch und 100 ml Schlagsahne zugießen und unter Rühren aufkochen. Spinat untermischen und bei milder Hitze 7 Min. mitkochen.
  3. 4 Eier (Kl. M) in kochendem Wasser 6 Min. weich kochen und kalt abschrecken. Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Spinatsauce mit halbierten Eiern servieren und mit 2 El abgeschnittener Kresse bestreuen.

Mehr Rezepte