Leber Berliner Art

11
Aus Für jeden Tag 5/2011
Kommentieren:
Leber Berliner Art
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Äpfel, (à 200 g)
  • 1 El Zitronensaft
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Stiele Majoran
  • 3 El Öl
  • 4 Scheiben Rinderleber, (küchenfertig, à ca. 60 g)
  • 2 El Mehl
  • 1 El Butter
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 569 kcal
Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in 1 cm große Stücke schneiden und mit Zitronensaft mischen. Apfelstücke mit 3 El Wasser in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt 10 Min. kochen. Kompott mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
  • Zwiebeln in Ringe schneiden. Majoranblättchen von den Stielen zupfen. 2 El Öl in einer großen Pfanne. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 15 Min. braten. Majoran untermischen und die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen.
  • Leber mit Küchenpapier trockentupfen und in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. 1 El Öl und die Butter in der Pfanne im Bratfett erhitzen. Leber auf jeder Seite bei starker bis mittlerer Hitze 2 Min. anbraten. Dann die Leber salzen und pfeffern. Zwiebeln zugeben und kurz erwärmen. Leber mit dem Apfelkompott und Zwiebeln anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree.
nach oben