Berliner Luft

Berliner Luft
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Nachtisch - Dessert, Pudding - Cremes, Kochen, Eier, Obst

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter Gelatine

Eier (Kl. M)

g g Zucker

Tl Tl Vanillezucker

El El Zitronensaft

ml ml Weißwein

Salz

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Eier (Kl. M) trennen. Eigelbe mit 50 g Zucker und 1 Tl Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. 1 El Zitronensaft unterrühren.
  2. 50 ml Weißwein in einem Topf erwärmen. Topf vom Herd nehmen, Gelatine zugeben und darin auflösen. Wein-Gelatine-Mischung nach und nach in die Eimasse rühren und 15 Min. kalt stellen.
  3. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Eimasse heben. Masse in 4 Gläser (à 250 ml) füllen und mind. 2 Std. kalt stellen.
  4. 200 g TK-Himbeeren mit 2 El Zucker und 2 El Wasser in einem Topf aufkochen und 5 Min. bei milder Hitze kochen. Himbeeren mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Berliner Luft mit der Himbeersauce servieren.

Mehr Rezepte