VG-Wort Pixel

Beamtenstippe

Für jeden Tag 5/2011
Beamtenstippe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 698 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

1

Zwiebel

1

El El Öl

250

g g Schweinemett

0.5

Tl Tl Kümmelsaat

Salz

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

0.5

Tl Tl heller Saucenbinder

0.5

Bund Bund krause Petersilie

100

ml ml Milch

1

El El Butter

2

El El Schmand

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und mit Salzwasser bedeckt aufkochen. Kartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Min. garen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Mett ca. 8 Min. braun anbraten. Zwiebel und Kümmel zugeben und 2 Min. mitbraten. Mett mit 200 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Saucenbinder etwas binden. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und hacken.
  3. Milch mit Butter in einem Topf erwärmen. Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Die Milch-Butter-Mischung untermischen. Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Kartoffelpüree mit der Beamtenstippe und Schmand anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.