Spargelsuppe

Spargelsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schalotten

g g weißer Spargel

g g Kartoffeln

El El Butter

ml ml Wermut (z.B. Noilly Prat)

ml ml Schlagsahne

Salz

Zucker

Pfeffer

Zitronensaft

El El Mandelkerne (in Blättchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Schalotten und 100 g geschälte Kartoffeln fein würfeln. 600 g weißen Spargel schälen, Enden abschneiden. 4 Stangen Spargel feucht abgedeckt beiseite legen. Restlichen Spargel in 1 cm große Stücke schneiden.
  2. 1 El Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten darin 2 Min. dünsten. Kartoffeln und Spargel zugeben und 5 Min. mitdünsten. 50 ml Wermut (z.B. Noilly Prat), 550 ml Wasser und 150 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 25 Min. kochen. Mit einem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
  3. 2 El Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die 4 Stangen Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. 1/2 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Spargel darin 5 Min. braten. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Suppe mit gebratenem Spargel und Mandeln servieren.

Mehr Rezepte