VG-Wort Pixel

Garnelensalat

Für jeden Tag 5/2011
Garnelensalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Asiatisch, Hauptspeise, Salate, Blanchieren, Braten, Kochen, Gemüse, Gewürze, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte

Pro Portion

Energie: 488 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Ingwer (frisch)

grüne Chilischote

El El Sojasauce

Tl Tl Hoisin-Sauce

Tl Tl Puderzucker

El El Limettensaft

El El neutrales Öl

g g Zuckerschoten

Salatgurke

Römersalatherz

Frühlingszwiebeln

Garnelen (ohne Kopf und Schale, ca. 40 g)

Salz


Zubereitung

  1. Ingwer und Chili fein hacken und mit Sojasauce, Hoisinsauce, Puderzucker, Limettensaft und 3 El Öl verrühren.
  2. Zuckerschoten in reichlich kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, abgießen und kalt abschrecken. Zuckerschoten je nach Größe schräg halbieren. Gurke streifig schälen, längs halbieren, entkernen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Römersalat putzen und die Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne fein schneiden.
  3. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen auf jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze 2 Min. braten. 3 El der Salatsauce über die Garnelen gießen und kurz aufkochen.
  4. Zuckerschoten, Gurke und Römersalat mit der restlichen Sauce mischen. Garnelen auf den Salat legen und sofort servieren.