VG-Wort Pixel

Rhabarber-Mousse

Rhabarber-Mousse
Foto: Silvie P. aus HB
Fertig in 40 Minuten Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Blatt Blätter weiße Gelatine

2

Blatt Blätter Gelatine, rot

0.25

l l Weißwein

1

Zitrone - davon die Schale und den Saft

125

g g Zucker

250

g g Rhabarber

5

Eigelb

0.25

l l Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Weißwein mit der fein abgeriebenen Zitronenschale, 3 Esslöffel Zitronensaft und 100 g Zucker zum Kochen bringen. Den in Stücke geschnittenen Rhabarber im selben Topf ca. 10 Minuten garen. Dann mit dem Pürierstab sorgfältig pürieren.
  3. Eigelb mit dem restlichen Zucker und 3 El heißem Wasser im Wasserbad sehr cremig aufschlagen.
  4. Die Gelatine abtropfen lassen und unter Rühren im heißen Fruchtpüree auflösen.
  5. Das Fruchtpüree unter Rühren in die Eigelbcreme geben. Creme kühl stellen.
  6. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne unterziehen. Wieder kalt stellen. Die Speise braucht etwa 2 Stunden, um fest zu werden.