VG-Wort Pixel

Fladenbrot international

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
1

türkisches Fladenbrot

italienische Salami (mit Nüssen)

Deutscher Schweinebraten

Tomaten (aus Spanien)

Kopfsalat (aus Holland)

Salatgurke (aus Österreich)

Remouladensauce (fertig gekauft)

Pfeffer (grob gemahlen)

Zwiebeln (aus Frankreich)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fladenbrot im Ofen knusprig aufbacken. Abkühlen lassen. Einmal quer durchschneiden. Remouladensauce auf die untere Hälfte streichen. Kopfsalatblätter darauf verteilen. Mit in Scheiben geschnittenen Tomaten, Gurken und Zwiebelringen belegen. Grober Pfeffer aus der Mühle gibt noch das gewisse Etwas. Salami und Schweinebraten im Kreis einheitlich dekorativ als krönenden Abschluss obenauf drappieren. Und fertig ist ein internationaler Appetithappen!