Semmelknödel-Salat mit Liebstöckel und Radieschen

Semmelknödel-Salat mit Liebstöckel und Radieschen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 45 Minuten plus Ruhezeit 30 Minuten plus Garzeit 50-60 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Semmelknödel

g g Kastenweißbrot

g g Schalotten

Stiel Stiele glatte Petersilie (10 g)

Stiel Stiele Liebstöckel (10 g)

g g Butter

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

Muskat

Eier (Kl. M)

Eigelb (Kl. M)

El El Semmelbrösel

El El Traubenkernöl

El El Weißweinessig

Salat

g g Radicchio

g g Radieschen

El El Weißweinessig

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

g g weiße Zwiebeln

Außerdem

Küchengarn

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brot entrinden, in 1 cm dicke Würfel schneiden. Auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 120 Grad (Gas 1, Umluft 20 Minuten) 20-30 Minuten trocknen. Brotwürfel in eine Schüssel geben. Schalotten fein würfeln. Petersilien- und Liebstöckelblätter fein schneiden.
  2. Butter in einem Topf zerlassen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Milch zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die heiße Milch auf das Brot gießen und locker mischen. Kräuter, verquirlte Eier, Eigelb und Semmelbrösel zugeben und locker vermengen. Masse mit einem feuchtem Tuch bedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Knödelmasse auf dem feuchten Küchentuch zu einer 25-30 cm langen Rolle formen und fest einrollen. Die Enden mit Küchengarn fest zubinden. Rolle in siedendem Wasser 30 Minuten ziehen lassen. Rolle aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Traubenkernöl, Essig und 3-4 El Wasser kräftig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Radieschen putzen, die kleinen Blätter waschen und zum Radicchio geben. Radieschen waschen und vierteln. Für die Salat-Vinaigrette 2 El Essig in einer Schale mit Salz verrühren, Öl und Pfeffer unterrühren. Zwiebeln in feine Ringe schneiden oder hobeln, mit dem restlichen Essig mischen.
  5. Semmelknödel auswickeln, in dünne Scheiben schneiden und auf Tellern verteilen. Mit der Traubenkernöl-Marinade beträufeln. Radicchio, Radieschenviertel und -blätter und Zwiebeln mit der Salat-Vinaigrette mischen, auf Knödeln verteilen und servieren.