Gefüllte Grilltomaten

31
Aus essen & trinken 6/2011
Kommentieren:
Gefüllte Grilltomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 15 g Butter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Tomaten, (à 160-200 g)
  • 1 El Weißweinessig
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Stiele Basilikum
  • 125 g Mozzarella
  • 0.5 Tl Bio- Zitronenschale, (fein abgerieben)
  • Außerdem
  • Aluschalen
  • Küchenpapier

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 231 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Vom Toastbrot die Rinde abschneiden. Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotwürfel darin goldbraun braten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Croûtons abkühlen lassen.
  • Tomaten waschen, je einen Deckel abschneiden. Tomaten entkernen, umgekehrt auf Küchenpapier abtropfen lassen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kerne in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • 3 El vom abgetropften Tomatensaft mit Essig und 2 El Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter abzupfen, fein schneiden und in die Marinade geben. Mozzarella trocken tupfen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit der Zitronenschale zur Marinade geben, 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Croûtons zugeben, mischen und die Füllung in die Tomaten geben. Tomatendeckel auf die Füllung setzen.
  • Tomaten mit dem restlichen Olivenöl bestreichen, auf einer Aluschale 8-10 Minuten grillen, bis das Fruchtfleisch weich ist.