Tomaten-Ketchup

7
Aus essen & trinken 6/2011
Kommentieren:
Tomaten-Ketchup
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 l
  • 200 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 80 g brauner Zucker
  • 100 g Tomatenmark
  • 50 ml Apfelessig
  • 50 ml Rotweinessig
  • 1 Dose Tomaten, (groß)
  • 400 ml Tomatensaft
  • Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 2 Tl Szechuanpfeffer
  • 4 El Speisestärke
  • Außerdem
  • 1 großes Twist-off-Glas

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro l 19 kcal
Kohlenhydrate: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Schalotten und Knoblauch grob zerschneiden. Öl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Tomatenmark zugeben und mit einem Holzlöffel schnell unterrühren. Mit Essig ablöschen und mit Tomaten und Tomatensaft auffüllen. Kurz aufkochen lassen, mit Salz würzen und offen bei mittlerer Hitze 1 Stunde einkochen lassen. Basilikumblätter abzupfen und nach 40 Minuten zugeben.
  • Pfeffersorten in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, abkühlen lassen und im Mörser fein zerstoßen.
  • Die Tomatenmasse durch eine flotte Lotte in einen Topf drehen. Speisestärke mit kaltem Wasser glatt rühren und den Ketchup damit binden. Pfeffer zugeben. 4. Ketchup heiß in ein Twist-off-Glas (1 l Inhalt) füllen, verschließen und abkühlen lassen. Gekühlt bis zu 1 Monat lagern.