Salat mit Ziegenkäsebällchen und Himbeeren

14
Aus essen & trinken 6/2011
Kommentieren:
Salat mit Ziegenkäsebällchen und Himbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Tl Honig, (flüssig)
  • 150 g Roggenvollkornbrot
  • 0.5 Kopfsalat
  • 1 Bund Rauke
  • 150 g Himbeeren
  • 1 Tl Senf, (scharf)
  • 5 El Weißweinessig, (mild)
  • 3 El Holunderblütensirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 El natives Rapskernöl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 363 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ziegenfrischkäse und Honig kurz miteinander verrühren und kalt stellen. Vollkornbrot im Mixer grob zerkrümeln und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis starker Hitze unter gelegentlichem Wenden 10-15 Minuten knusprig rösten. Brösel auf einem Teller abkühlen lassen.
  • Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Salatblätter zerzupfen. Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Himbeeren verlesen. Senf, Essig und Holunderblütensirup verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rapskernöl mit einem Schneebesen unterschlagen.
  • Frischkäse mit den Händen zu walnussgroßen Kugeln formen und in den Brotbröseln wenden. Salat und Rauke mit der Holunderblüten-Vinaigrette mischen. Mit Himbeeren und Ziegenkäsebällchen anrichten.