VG-Wort Pixel

Spargelsalat mit Garnelen

Für jeden Tag 6/2011
Spargelsalat mit Garnelen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Sommer, Vorspeise, Salate, Grillen, Gemüse, Gewürze, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund grüner Spargel

3

El El Zitronensaft

7

El El Olivenöl

1

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

12

Riesengarnelen (mit Schale, roh, ohne Kopf, entdarmt)

2

Knoblauchzehen


Zubereitung

  1. Von 1 Bund grünen Spargel die Enden abschneiden und das unter 1/3 schälen. Spargel in dünne schräge cheiben schneiden. 2 El Zitronensaft, 3 El Olivenöl und 1 El Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über den Spargel gießen. Mindesten 30 Minuten ziehen lassen.
  2. 12 Riesengarnelen mit kaltem Wasser abspülen. 2 Knoblauchzehen fein würfeln und mit dem 4 Olivenöl verrühren. 2 El Knoblauchöl und 1 El Zitronensaft mit den Garnelen vermengen und mind. 5 Min. marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Knoblauchöl für den Hauptgang beiseitestellen.
  3. Garnelen auf den heißen Grill geben und von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Sofort mit dem Spargelsalat servieren.