Gebratene Auberginen

16
Aus Für jeden Tag 6/2011
Kommentieren:
Gebratene Auberginen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Kardamomkapseln
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 10 g Ingwer, frisch
  • 1 Aubergine, (300 g)
  • 300 ml Öl
  • 225 g Joghurt
  • 1 Tl Mehl
  • 1 Tl Kurkuma
  • Salz
  • Zucker
  • 2 El Korianderblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 474 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 3 Kardamomkapseln aufbrechen. Samen herauslösen und mit 1 Tl Fenchelsaat im Mörser fein zerstoßen. 10 g Ingwer dünn schälen und fein hacken. 1 Aubergine (300 g) putzen und streifig schälen. Aubergine in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • 300 ml Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenscheiben darin portionsweise bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • 225 g Joghurt und 1 gestrichenen Tl Mehl verrühren. Öl bis auf 2 El aus der Pfanne entfernen. Ingwer darin bei milder Hitze 2 Min. unter Rühren braten. Joghurt, Gewürzmischung, 1 Tl Kurkuma und etwas Salz mit einem Schneebesen unterrühren. Aufkochen und 2-3 Min. kochen lassen. Auberginen unterheben und mit 1 Prise Zucker abschmecken. Mit 2 El gehackten Korianderblättchen bestreuen.