VG-Wort Pixel

Tortine con olive, pomodori secchi, timo e rosmarino - Minitörtchen mit mediterranen Aromen

Tortine con olive, pomodori secchi, timo e rosmarino - Minitörtchen mit mediterranen Aromen
Foto: Ariane
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Eier

g g schwarze Oliven (z.B. Taggiasche, entkernt und in Öl eingelegt)

g g Tomaten (getrocknet)

Zweig Zweige Rosmarin

Zweig Zweige Thymian

ml ml Schlagsahne

ml ml Olivenöl (extra vergine)

Salz

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Die Oliven abtropfen lassen, ebenso die Tomaten (ich habe halbgetrocknete Tomaten verwendet) und beides zusammen in feine Würfelchen schneiden. Von den Thymianstengeln die Blättchen zupfen und die Nadeln vom Rosmarin streifen, letztere fein schneiden.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Sechs Förmchen (für Muffins oder Mini-Cakes) mit etwas Butter oder Olivenöl ausstreichen (bei Silikonförmchen ist das nicht nötig). Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und nach und nach Eier, Sahne und Olivenöl unterrühren.
  3. Die Kräuter, Oliven- und Tomatenstückchen in den Teig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auf die Förmchen verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.