VG-Wort Pixel

Spaghetti mit rohem Lachs und Algen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 766 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g junge Meeresalgen (Queller)

400

g g Spaghetti

2

St. St. Schalotten fein gehackt

1

St. St. Knoblauchzehen (fein gehackt)

4

El El Olivenöl

30

g g Butter

100

ml ml trockener Weißwein

1

St. St. Limette, Saft + Schale

400

g g Lachsfilet (in 1 cm große Würfel schneiden)

400

g g Tomaten, gehäutet, entkernt, fein gewürfelt

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Meeresalgen verlesen, in kochendem Wasser (ohne Salz!) 1 Minute blanchieren, herausheben und abschrecken.
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser "al dente" kochen, auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  3. Währenddessen Schalotten und Knoblauchzehe in Olivenöl und Butter andünsten. Die Algen und den Weißwein zufügen. Mit Limettensaft und -schale, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Sauce mit den Spaghetti, Lachs- und Tomatenwürfeln vorsichtig vermengen und auf 4 Tellern anrichten. Sofort servieren.