Bruschetta mit Avocado und Mozzarella

Bruschetta mit Avocado und Mozzarella
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 244 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Baguette (ca. 150 g)

El El Olivenöl

Knoblauchzehen

Avocado (reif, (ca. 180 g))

Salz

Pfeffer

Zucker

El El Zitronensaft

g g Büffelmozzarella

Stiel Stiele Basilikum

Tl Tl geräuchertes Paprikapulver (Pimentòn ahumado)

Fleur de sel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Baguette schräg in 8 ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. 4 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Baguettescheiben darin portionsweise auf beiden Seiten goldbraun rösten. Anschließend jeweils eine Seite mit den Knoblauchzehen einreiben.
  2. Avocado schälen, halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Zitronensaft würzen. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen.
  3. Die Avocadomasse auf die Baguettescheiben streichen. Mit Mozzarella und Basilikumblättern belegen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Paprikapulver, Pfeffer und Fleur de sel bestreut servieren.

Mehr Rezepte