Eingelegter Ziegenkäse

Eingelegter Ziegenkäse
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 15 Minuten plus mindestens 4 Stunden Zeit zum Marinieren

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 209 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Knoblauchzehen

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele franz. Estragon

Frühlingszwiebeln

ml ml Olivenöl

Picandou (franz. Ziegenfrischkäse)

Scheibe Scheiben Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch fein schneiden. Rosmarin und Estragon fein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Streifen schneiden. Olivenöl mit den vorbereiteten Zutaten nur ganz leicht erhitzen, dann abkühlen lassen.
  2. Ziegenkäse nebeneinander in eine geeignete Schale legen und mit dem Oliven-Gewürz-Öl bedecken. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, marinieren. Auf knusprigen Baguettescheiben mit etwas Gewürzöl anrichten.