VG-Wort Pixel

Bresaola-Röllchen

essen & trinken 7/2011
Bresaola-Röllchen
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 60 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
16
Portionen
40

g g Pistazienkerne

Saft von 1/2 Zitrone

Salz

Pfeffer

5

El El Olivenöl

80

g g Rauke

16

Bresaola (ital. luftgetrockneter Rinderschinken, ersatzweise Bündner Fleisch)

40

g g Parmesan (dünn gehobelt)

Zubereitung

  1. Die Pistazienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen und grob hacken. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verquirlen. Rauke abspülen und trocken schleudern.
  2. Bresaola-Scheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Jeweils auf einer Seite mit Rauke und Parmesan belegen und mit je 1/2 Tl Pistazien bestreuen. Die Scheiben fest aufrollen.
  3. Zum Servieren die Röllchen auf einer Platte anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit den restlichen Pistazien bestreuen.