Frikadellen mit Schafskäse

29
Aus essen & trinken 7/2011
Kommentieren:
Frikadellen mit Schafskäse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Frikadelle:
  • 60 g altbackenes Weißbrot
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 250 g Kalbshackfleisch
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Tl Bio- Zitronenschale, (fein abgerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Schafskäse
  • 3 El Öl
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Tomatensalat
  • 600 g Tomaten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Stiele Basilikum
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 374 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brot in 200 ml Wasser 15 Minuten einweichen, einmal wenden. Petersilie abzupfen, fein hacken.
  • Brot mit den Händen ausdrücken. Hackfleisch mit Brot, Petersilie, Ei, Paprikapulver, und Zitronenschale gut vermischen, mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Schafskäse in 6 Stücke à 10 g schneiden. Hackmasse in 6 Portionen teilen. Jede Portion mit feuchten Händen flach drücken, Schafskäsestück hinein-, Hack darüberlegen, zu Frikadellen formen. Abgedeckt 15 Minuten kalt stellen.
  • Für den Salat Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen, Tomaten grob zerschneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne fein schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Tomaten mit Frühlingszwiebeln, Olivenöl, Pfeffer, Salz, Basilikum mischen, in einer Schüssel anrichten.
  • Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Frikadellen goldbraun anbraten. Rosmarin dazugeben, im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 10 Minuten garen (Gas 3, Umluft 180 Grad).
  • Frikadellen aus dem Ofen nehmen, auf dem Tomatensalat anrichten und sofort servieren.

Schritt für Schritt: Frikadellen mit Schafskäse

Frikadellen mit Schafskäse
1. Legen Sie als erstes das Brot in je 100 ml Wasser und Milch 15 Minuten ein. Währenddessen die Zwiebeln fein würfeln, Petersilienblätter abzupfen und hacken. Zwiebelwürfel mit Öl (2 EL) und Butter in einer Pfanne glasig dünsten, Petersilie dazugeben und abkühlen lassen.
Frikadellen mit Schafskäse
2. Brot mit den Händen gut ausdrücken.
Frikadellen mit Schafskäse
3. Alle Zutaten gut vermischen, nach Belieben herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen.
Frikadellen mit Schafskäse
4. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen 7 gleich große Frikadellen (je ca. 130 g) formen. Danach 15 Minuten abgedeckt kalt stellen.
Frikadellen mit Schafskäse
5. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Frikadellen von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann im Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 10 Minuten weiter garen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Servieren Sie die Frikadellen am besten mit Brot und einem guten Senf.
nach oben