Gegrillte Aprikosen

Gegrillte Aprikosen
Foto: Janne Peters
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 297 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kardamomkapseln

Sternanis

g g Honig

El El Zitronensaft

Aprikosen (ca. 200 g)

g g Ricotta

g g Haselnusskerne (gehackt)

g g Pistazienkerne (gehackt)

g g Zartbitterkuvertüre

Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kardamomkapseln zerdrücken, Samen lösen und mit dem Sternanis, 30 g Honig und Zitronensaft in einen Topf geben. Kurz erhitzen und beiseitestellen.
  2. Aprikosen halbieren und entsteinen. Dann Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten in den Gewürzhonig geben und ziehen lassen.
  3. Ricotta abtropfen lassen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und mit den Pistazien mischen. Kuvertüre hacken und mit dem restlichen Honig und Ricotta verrühren. Mit 2 Esslöffeln 4 Nocken von der Ricottamasse abstechen und sofort in den gehackten Nüssen wenden. Kalt stellen.
  4. Eine Grillpfanne mit wenig Öl auspinseln und die abgetropften Aprikosen von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Mit den Ricottanocken anrichten und die Aprikosen mit dem restlichen Gewürzhonig beträufelt servieren.

Mehr Rezepte