Gegrillte Aprikosen

10
Aus essen & trinken 7/2011
Kommentieren:
Gegrillte Aprikosen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Kardamomkapseln
  • 1 Sternanis
  • 50 g Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • 6 Aprikosen, (ca. 200 g)
  • 200 g Ricotta
  • 50 g Haselnusskerne, (gehackt)
  • 25 g Pistazienkerne, (gehackt)
  • 30 g Zartbitter-Kuvertüre
  • Öl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kardamomkapseln zerdrücken, Samen lösen und mit dem Sternanis, 30 g Honig und Zitronensaft in einen Topf geben. Kurz erhitzen und beiseitestellen.
  • Aprikosen halbieren und entsteinen. Dann Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten in den Gewürzhonig geben und ziehen lassen.
  • Ricotta abtropfen lassen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und mit den Pistazien mischen. Kuvertüre hacken und mit dem restlichen Honig und Ricotta verrühren. Mit 2 Esslöffeln 4 Nocken von der Ricottamasse abstechen und sofort in den gehackten Nüssen wenden. Kalt stellen.
  • Eine Grillpfanne mit wenig Öl auspinseln und die abgetropften Aprikosen von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Mit den Ricottanocken anrichten und die Aprikosen mit dem restlichen Gewürzhonig beträufelt servieren.
nach oben