Minestrone

Minestrone
Foto: Ali Salehi
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 236 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g kurze Makaroni

g g Möhren

g g Staudensellerie

g g Baby-Blattspinat

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Strauchtomaten

El El Olivenöl

l l Gemüsebrühe

Muskatnuss (frisch gerieben)

g g weiße Bohnen (klein, (Dose, abgetropft))

italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 50 g kurze Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 200 g Möhren schälen, 200 g Staudensellerie entfädeln. 100 g jungen Blattspinat verlesen, waschen und trocken schleudern.
  2. 1 Möhren und Staudensellerie 1 c groß würfeln. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Von 300 g Strauchtomaten den Blütenansatz herausschneiden und die Tomaten in grobe Stücke schneiden.
  3. 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Möhren und Staudensellerie zugeben und kurz mitdünsten. 1 l Gemüsebrühe zugießen, zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen. Spinat, Tomaten und Makkaroni zugeben und erwärmen bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit etwas geriebenem ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) bestreut servieren.