Minestrone

44
Aus Für jeden Tag 7/2011
Kommentieren:
Minestrone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g kurze Makaroni
  • 200 g Möhren
  • 200 g Staudensellerie
  • 100 g junger Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Strauchtomaten
  • 3 El Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Muskatnuss, (frisch gerieben)
  • 125 g kleine weiße Bohnen, (Dose, abgetropft)
  • ital. Hartkäse, (z.B. Grana Padano)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 236 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g kurze Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 200 g Möhren schälen, 200 g Staudensellerie entfädeln. 100 g jungen Blattspinat verlesen, waschen und trocken schleudern.
  • 1 Möhren und Staudensellerie 1 c groß würfeln. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Von 300 g Strauchtomaten den Blütenansatz herausschneiden und die Tomaten in grobe Stücke schneiden.
  • 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Möhren und Staudensellerie zugeben und kurz mitdünsten. 1 l Gemüsebrühe zugießen, zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen. Spinat, Tomaten und Makkaroni zugeben und erwärmen bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit etwas geriebenem ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) bestreut servieren.
nach oben