Maisnudeln

Maisnudeln
Foto: Ali Salehi
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 663 kcal, Kohlenhydrate: 84 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotte

Knoblauchzehe

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Basilikum

g g Muschelnudeln

Dose Dosen Mais (425 g EW)

El El Olivenöl

Salz

Chiliflocken

Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Schalotte und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Blätter von je 1/2 Bund glatter Petersilie und Basilikum abzupfen und hacken.
  2. 180 g Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 Dose Mais (425 g EW) abgießen. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Mais darin 3 Min. braten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Petersilie und Basilikum untermischen. Mit Salz, Chiliflocken und dem Saft 1/2 Zitrone würzen.
  3. Nudeln abgießen und dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser und 2 El Olivenöl in der Pfanne mit der Maismischung mischen und kurz aufkochen. Maisnudeln mit Chiliflocken und evtl. 3 El geriebenem ital. Hartkäse (z.B. Parmigiano Reggiano) bestreut servieren.