Himbeer-Blätterteig-Törtchen

15
Aus Für jeden Tag 7/2011
Kommentieren:
Himbeer-Blätterteig-Törtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Scheiben Blätterteig, tiefgekühlt, (rechteckig, à 75 g)
  • 250 g Schlagsahne
  • 2 Tl Puderzucker
  • 200 g Vanillepudding
  • 200 g Himbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 419 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blätterteigscheiben auftauen lassen und quer halbieren. Die so entstandenen Teigquadrate mit einem spitzen Messer mit 1 cm Abstand zum Rand einritzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 20-25 Min. goldbraun backen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Schlagsahne mit 1 Tl Puderzucker mischen und steif schlagen. Vanillepudding vorsichtig unterheben. Himbeeren verlesen.
  • Von den Blätterteigquadraten jeweils das innere Teigquadrat mit einem Esslöffel vorsichtig eindrücken. Die Vanillesahne in die entstandenen Mulden füllen und mit Himbeeren belegen. Mit Puderzucker bestreut servieren.