Aprikosen-Hefekuchen

Aprikosen-Hefekuchen
Foto: Ali Salehi
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 462 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

g g Hefe (1/4 Würfel)

El El Zucker

g g Butter (weich)

Ei (Kl.M)

ml ml Milch (lauwarm)

Salz

g g Marzipanrohmasse

g g Aprikosen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Hefe, 2 El Zucker, 25 g weiche Butter, Ei, Milch und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers 5 Min. gut verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Min. gehen lassen.
  2. Inzwischen Marzipanrohmasse auf der Haushaltsreibe grob raspeln. Mit 100 g weicher Butter und 2 El Zucker in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden.
  3. Den Teig mit bemehlten Händen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 30x20 cm groß auseinander drücken. Weitere 20 Min. gehen lassen.
  4. Die Marzipanbutter mit einem Teelöffel als kleine Häufchen auf dem Teig verteilen. Mit den Aprikosen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.