Kräuterhähnchen

Kräuterhähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund glatte Petersilie

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

ml ml Olivenöl

Knoblauchzehen

Bio-Zitronenschale (dünn abgeschält)

Salz

Pfeffer

Maispoulardenbrüste (mit Haut, à 250 g, oder Hähnchenbrust)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kräuter fein hacken und in eine flache Schale geben. Olivenöl zugeben, Knoblauchzehen dazupressen. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch zugeben und gut mit dem Kräuteröl mischen. Fleisch mind. 30 Min. marinieren.
  2. Maispouladenbrüste mit der Haut nach oben auf ein Blech geben. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 25-35 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Nach 15 Min. das Fleisch mit etwas Marinade bepinseln.

Mehr Rezepte