Tandoori-Hähnchen

50
Aus Für jeden Tag 7/2011
Kommentieren:
Tandoori-Hähnchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Hähnchenkeulen, (à ca. 350 g)
  • 2 El Tandoori-Paste
  • 200 g griechischer Sahnejoghurt
  • 1 El Honig

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hähnchenkeulen häuten, im Gelenk halbieren und das Fleisch mehrmals leicht einschneiden.
  • Tandoori-Paste mit Joghurt und Honig in einer flachen Schale verrühren. Hähnchenkeulen in die Marinade geben und die Marinade am besten mit den Händen rund um das Fleisch verteilen. Fleisch mind. 30 Min. marinieren.
  • Hähnchenkeulen auf ein Blech geben. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 25-35 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert). 4. Nach 15 Min. das Fleisch mit etwas Marinade bepinseln.
nach oben