Edles Jägerschnitzel

0
Kommentieren:
Edles Jägerschnitzel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Champignons
  • 100 g Steinpilze
  • 100 g Pfifferlinge
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 20 ml Portwein
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Kalbsschnitzel
  • 2 Eier
  • Mehl, Paniermehl
  • 1 Zitrone
  • 3 El Pflanzen-Öl
  • evtl. Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Schwierigkeit

    Zubereitung
  • Pilze putzen und in gleich große Scheiben oder Würfel schneiden (ca. 1 cm). Zwiebeln und Knoblauchzehe fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in einer großen Pfanne im Öl glasig anbraten, dann die Pilze zufügen. Unter Rühren etwas zusammenfallen lassen. Gemüsebrühe angiessen, salzen und pfeffern. Ein wenig einkochen lassen. Ein EL Mehl darübersieben, dann mit Sahne und Portwein auffüllen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis eine dickliche Pilzsauce entstanden ist.
  • Schnitzel - wenn nötig - flachklopfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Wie ein Wiener Schnitzel verarbeiten (Mehl, verquirltes Ei, Paniermehl). Entweder herkömmlich in einer Pfanne in Butterschmalz ausbacken oder kurz goldgelb fritieren. Mit gemischtem Salat und Pommes Frites oder Kartoffelknödeln servieren.