Lammkarree mit Linsensalat

6
Aus essen & trinken 8/2011
Kommentieren:
Lammkarree mit Linsensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g braune Linsen
  • 20 g Rosinen
  • 20 g Cranberrys
  • 150 g Schalotten
  • 8 kleine Knoblauchzehen
  • 100 g Bundmöhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 kleine rote Chilischote
  • Salz
  • 8 El Olivenöl
  • 200 ml Lammfond, (ersatzweise Geflügelfond)
  • 5 El Chardonnay-Essig
  • Pfeffer
  • 10 Stiele Estragon
  • 15 Stiele Kerbel
  • 2 Lammkarree, (à ca. 300 g)
  • 40 g Butter
  • Außerdem
  • Alufolie

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 602 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Linsen in einem Sieb kurz abspülen und 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Rosinen und Cranberrys in warmem Wasser einweichen. Schalotten fein würfeln. Knoblauch leicht andrücken. Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie putzen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Chilischote putzen und fein schneiden.
  • Linsen in einem Sieb abtropfen lassen, mit dem Knoblauch in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 20 Minuten leicht bissfest garen, kurz vor Schluss mit Salz würzen. Linsen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin bei milder Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Möhren, Sellerie, Chilischote und Fond zugeben. 8 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Linsen, Knoblauch (siehe Tipp unten), abgetropfte Rosinen, Cranberrys und Essig zugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Estragon- und ´ der Kerbelblättchen abzupfen und fein schneiden. Erst kurz vor dem Servieren mit dem Linsensalat mischen.
  • Lammkarrees sorgfältig putzen, Silberhaut entfernen. Die langen Stielknochen frei schaben. Butter in einer Pfanne zerlassen, Lammkarrees darin bei nicht zu starker Hitze 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Karrees wenden und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten fertig garen. Karrees aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Karrees aus der Folie nehmen und in Koteletts schneiden. Linsensalat mit Lammkoteletts auf Tellern anrichten. Mit dem restlichen Kerbel garnieren und sofort servieren.
  • Tipp: Wenn Sie Fleur de sel zur Hand haben: Knoblauch aus der Haut drücken, mit einer Gabel und wenig Fleur de sel zerdrücken und dann mit den Linsen mischen.
nach oben