Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

Stachelbeer-Marzipan-Kuchen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 55 Minuten plus Backzeit 35 Minuten plus Geh- und Kühlzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
24
Portionen

Hefeteig

ml ml Milch

g g Hefe

g g Zucker

g g Mehl

Tl Tl Salz

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Butter (weich)

Mürbeteig

g g Butter (kalt)

g g Zucker

Ei (Kl. M, getrennt)

g g Mehl

Belag

g g rote Stachelbeeren

Marzipancreme

g g Marzipanrohmasse

g g Zucker

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

Eiweiß (Kl. M, davon 3 von den teigen übrig gebliebene)

Außerdem

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig Milch leicht erwärmen. Hefe zerbröckeln, mit dem Zucker und etwas lauwarmer Milch glatt rühren. Mehl, Hefemischung, übrige lauwarme Milch, Salz und 2 Eigelb mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührers gut verkneten. Die Butter in Stückchen zugeben und weitere 3-4 Minuten zu einem sehr glatten, glänzenden Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Für den Mürbeteig Butter und Zucker verkneten. Eigelb kurz unterkneten. Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
  3. Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Für die Marzipancreme Marzipan grob raspeln, mit Zucker, Backaroma und den 4 Eiweiß mit dem Rühraufsatz der Küchenmaschine oder den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse rühren.
  4. Mürbeteig zerpflücken, mit den Händen unter den Hefeteig kneten, so dass eine marmorierte Struktur entsteht. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 44 cm Ø groß ausrollen und in ein gefettetes rundes Kuchenblech mit 38 cm Ø legen ersatzweise 30 x 40 cm groß ausrollen und in eine entsprechende Saftpfanne legen. Die Marzipancreme auf den Teig streichen. Mit den Stachelbeeren belegen und diese leicht in die Creme drücken. Überstehenden Teig wellig über die Beeren legen.
  5. Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 3, Umluft 170 Grad) auf der untersten Schiene 30-35 Minuten backen. Kuchen auf einem Gitter lauwarm abkühlen lassen.

Mehr Rezepte