Focaccia - Ligurisches Fladenbrot

Focaccia - Ligurisches Fladenbrot
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde plus Gehzeit 1 Stunde plus Backzeit 1:30 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 117 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Hefe

ml ml Olivenöl

kg kg Mehl (und Mehl zum Bearbeiten)

Zucker

Meersalz

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Außerdem

Backpapier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nacheinander jeweils 20 g Hefe in 320 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit je 2 El Olivenöl, 500 g Mehl, 1 Prise Zucker und 1 Tl Meersalz in der Küchenmaschine zu einem sehr geschmeidigen, fast zu klebrigen Teig verkneten. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  2. Teigportionen nacheinander auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu 2 cm dicken Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberflächen über Kreuz einritzen. Rosmarinnadeln abstreifen. Fladen mit je 3 El Olivenöl bestreichen, mit Rosmarin und Meersalz bestreuen.
  3. Fladen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen (Gas 4, Umluft 200 Grad). Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und zum Gemüse mit Dips servieren.