VG-Wort Pixel

Focaccia - Ligurisches Fladenbrot

essen & trinken 8/2011
Focaccia - Ligurisches Fladenbrot
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde plus Gehzeit 1 Stunde plus Backzeit 1:30 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 117 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Hefe

ml ml Olivenöl

kg kg Mehl (und Mehl zum Bearbeiten)

Zucker

Meersalz

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Außerdem

Backpapier


Zubereitung

  1. Nacheinander jeweils 20 g Hefe in 320 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit je 2 El Olivenöl, 500 g Mehl, 1 Prise Zucker und 1 Tl Meersalz in der Küchenmaschine zu einem sehr geschmeidigen, fast zu klebrigen Teig verkneten. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  2. Teigportionen nacheinander auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu 2 cm dicken Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberflächen über Kreuz einritzen. Rosmarinnadeln abstreifen. Fladen mit je 3 El Olivenöl bestreichen, mit Rosmarin und Meersalz bestreuen.
  3. Fladen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen (Gas 4, Umluft 200 Grad). Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und zum Gemüse mit Dips servieren.