VG-Wort Pixel

Kräuter-Pesto

essen & trinken 8/2011
Kräuter-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 128 kcal, Eiweiß: 2 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Kürbiskerne

g g Mandelkerne (gehackt)

g g Sbrinz (oder alter Bergkäse)

Bund Bund Petersilie

Stiel Stiele Estragon

Stiel Stiele Bohnenkraut

Stiel Stiele Liebstöckel

ml ml neutrales Öl (z.B. Maiskeimöl plus Öl zum auffüllen)

ml ml Kürbiskernöl


Zubereitung

  1. Kürbiskerne grob hacken. Mit den Mandeln auf einem Blech im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 2, Umluft 140 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Käse reiben. Petersilienblättchen abzupfen. 60 g Blättchen vorsichtig waschen und trocken tupfen oder trocken schleudern. Blättchen der übrigen Kräuter ebenfalls abzupfen, waschen und trocknen.
  3. Käse, Kräuter, Kürbiskerne und Mandeln im hohen Becher eines Blitzhackers intervallartig fein zerkleinern.
  4. Die Öle erst anschließend unterrühren. Pesto mit Hilfe eines Einfülltrichters bis fingerbreit unter den Rand in saubere, wieder verschließbare Gläser füllen. Bis zum Rand mit Öl auffüllen und verschließen.

Pesto: Video-Anleitung

Kräuter-Pesto