Gebratene Garnelen mit Tomaten-Basilikum-Pesto

0
Aus essen & trinken 8/2011
Kommentieren:
Gebratene Garnelen mit Tomaten-Basilikum-Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 20 Garnelen, 

    (TK; à 30 g, ohne Kopf, mit Schale)

  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 El Öl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Stiele Thymian
  • Fleur de sel
  • 8 El Tomaten-Basilikum-Pesto, 

    (siehe Rezept Tomaten-Basilikum-Pesto)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 450 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Garnelen bis zur Schwanzflosse schälen. Am Rücken längs einschneiden, den dunklen Darm entfernen. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Knoblauch ungeschält längs halbieren.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian 5 Minuten braten. Mit Fleur de sel bestreuen und mit dem Tomaten-Basilikum-Pesto anrichten. Dazu passt Baguette.

nach oben