Gebratene Garnelen mit Tomaten-Basilikum-Pesto

Gebratene Garnelen mit Tomaten-Basilikum-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Hauptspeise, Braten, Kräuter, Meeresfrüchte, Nüsse

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Garnelen (TK; à 30 g, ohne Kopf, mit Schale)

Knoblauchzehen

El El Öl

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele Thymian

Fleur de sel

El El Tomaten-Basilikum-Pesto (s. Rezept unten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelen bis zur Schwanzflosse schälen. Am Rücken längs einschneiden, den dunklen Darm entfernen. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Knoblauch ungeschält längs halbieren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian 5 Minuten braten. Mit Fleur de sel bestreuen und mit dem Tomaten-Basilikum-Pesto (s. Rezept unten) anrichten. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte