VG-Wort Pixel

Kalbstafelspitz mit Rauke-Pesto

essen & trinken 8/2011
Kalbstafelspitz mit Rauke-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit 1:30 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 517 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Knollensellerie

Stange Stangen Lauch (à 180 g)

Zwiebel

Lorbeerblatt

Wacholderbeeren

Tl Tl Pfefferkörner

g g Kalbstafelspitz

Salz

El El Rauke-Pesto (s. unten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren und Sellerie putzen und schälen. Lauch putzen. 150 g Möhren, 100 g Sellerie und 1 Lauchstange grob schneiden. Zwiebel vierteln.
  2. 4 l Wasser mit grob geschnittenen Möhren, Sellerie, Lauch, Zwiebel, Lorbeer, Wacholder und Pfeffer aufkochen. Tafelspitz dazugeben, kräftig salzen und bei mittlerer Hitze 1:30 Stunden nur sieden lassen. Trübstoffe dabei öfter abschöpfen.
  3. Restliche Möhren schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Restlichen Sellerie 1 cm groß würfeln. Weißen und hellgrünen Teil der übrigen Lauchstange in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.
  4. Fleisch aus dem Sud nehmen und abgedeckt beiseite stellen. Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Möhren und Sellerie darin 5 Minuten kochen. Lauch dazugeben, weitere 5 Minuten kochen. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Gemüse, Fond und dem Rauke-Pesto (s. unten) anrichten.