VG-Wort Pixel

Pistazien-Basilikum-Pesto

essen & trinken 8/2011
Pistazien-Basilikum-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 163 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
40

g g Ingwer (kandiert)

1

Bund Bund Basilikum

1

El El brauner Zucker

50

Pistazienkerne

1

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

50

ml ml neutrales Öl (plus Öl zum Auffüllen)

50

ml ml Pistazienöl


Zubereitung

  1. Ingwer hacken. Basilikumblättchen mit den zarten Stielen abzupfen. 25 g Blättchen vorsichtig waschen und trocken tupfen oder trocken schleudern.
  2. Ingwer, Basilikum, Zucker und Pistazien im hohen Becher eines Blitzhackers intervallartig fein zerkleinern.
  3. Limettenschale und beide Öle erst anschließend unterrühren. Pesto am besten mithilfe eines Einfülltrichters bis einfingerbreit unter den Rand in ein sauberes, wieder verschließbares Glas füllen. Bis zum Rand mit Öl auffüllen und verschließen.