Ratatouille

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 342 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Toamten

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Stiel Stiele Thymian

Salz

Pfeffer

g g Auberginen

g g Zucchini

g g Paprikaschoten (rot, grün, gelb)

Stiel Stiele Petersilie

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Stielansatz der Tomaten herausschneiden. Tomaten 1 Minute in kochendem Wasser brühen, dann in Eiswasser abschrecken. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.
  2. Zwiebeln halbieren und in feine Streifen scheiden. Knoblauch fein würfeln. 3 El Olivenöl in einem großen Bräter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Thymian und Tomatenwürfel zufügen. Zugedeckt bei milder Hitze 45 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymianstiele entfernen.
  3. Auberginen, Zucchini und Paprika putzen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Auberginen und Zucchini in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Nacheinander die Auberginen weich, Zucchini und Paprika im restlichen Olivenöl bissfest garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gedünstetes Gemüse zu den Zwiebeln geben, 100-150 ml Wasser zugießen und weitere 20 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilien- und Basilikumblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und unterheben. Ratatouille mit frischem Brot servieren.

Mehr Rezepte