Kartoffelsalat à la Genovese

5
Aus Für jeden Tag 8/2011
Kommentieren:
Kartoffelsalat à la Genovese
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 80 ml Olivenöl
  • 5 El Weißweinessig
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 400 g grüne Bohnen
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum, (80 g)
  • 5 El neutrales Öl
  • 80 g ital. Hartkäse, (z.B. Grana Padano)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
Marinierzeit

Nährwert

Pro Portion 322 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 kg festkochende Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25 Min. garen. 1 Zwiebel fein würfeln. In 1 El heißem Olivenöl 2 Min. dünsten. 400 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und mit 5 El Weißweinessig, Salz und Pfeffer würzen.
  • Kartoffeln abgießen, warm pellen und in Scheiben schneiden. Mit der Essigmarinade mischen und 1 Std. ziehen lassen. 400 g grüne Bohnen putzen. In kochendem Salzwasser 10 Min. garen, abgießen und kalt abschrecken.
  • 50 g gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 1 Knoblauchzehe hacken. Blätter von 1 Bund Basilikum (80 g) abzupfen. Basilikum mit 5 El neutralem Öl, Mandeln und Knoblauch in einem hohen schmalen Gefäß mit einem Schneidstab fein pürieren. 75 ml Olivenöl unterrühren, salzen und pfeffern.
  • Kartoffeln mit Bohnen und Pesto mischen, 20 Min. ziehen lassen und evtl. mit 1 El Essig, Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit 80 g gehobeltem ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) bestreut servieren.
nach oben