Kartoffelsalat à la Genovese

Kartoffelsalat à la Genovese
Foto: Ali Salehi
Fertig in 1 Stunde Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 322 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
8
Portionen

kg kg festkochende Kartoffel

Salz

Zwiebel

ml ml Olivenöl

El El Weißweinessig

ml ml Gemüsebrühe

Pfeffer

g g grüne Bohnen

g g Mandelkerne (gehackt)

Knoblauchzehe (klein)

Bund Bund Basilikum (80 g)

El El neutrales Öl

g g italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kg festkochende Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25 Min. garen. 1 Zwiebel fein würfeln. In 1 El heißem Olivenöl 2 Min. dünsten. 400 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und mit 5 El Weißweinessig, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kartoffeln abgießen, warm pellen und in Scheiben schneiden. Mit der Essigmarinade mischen und 1 Std. ziehen lassen. 400 g grüne Bohnen putzen. In kochendem Salzwasser 10 Min. garen, abgießen und kalt abschrecken.
  3. 50 g gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 1 Knoblauchzehe hacken. Blätter von 1 Bund Basilikum (80 g) abzupfen. Basilikum mit 5 El neutralem Öl, Mandeln und Knoblauch in einem hohen schmalen Gefäß mit einem Schneidstab fein pürieren. 75 ml Olivenöl unterrühren, salzen und pfeffern.
  4. Kartoffeln mit Bohnen und Pesto mischen, 20 Min. ziehen lassen und evtl. mit 1 El Essig, Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit 80 g gehobeltem ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) bestreut servieren.

Mehr Rezepte