VG-Wort Pixel

Kalte Tomatensuppe

Für jeden Tag 8/2011
Tomatensuppe
Foto: Ali Salehi
Fertig in 35 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Zucker

kg kg Tomaten (reif)

Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

g g Mandelkerne (in Blättchen)

ml ml Tomatensaft

El El Aceto balsamico

Cayennepfeffer

Scheibe Scheiben Ciabatta

Tl Tl gutes Olivenöl

Basilikumblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ein Blech fetten und mit 2 El Zucker bestreuen. 1,2 kg Tomaten halbieren, Stielansatz dabei entfernen. Tomaten mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Im heißen Ofen bei 250 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) im oberen Drittel 10 Min. braten.
  2. Inzwischen 2 Knoblauchzehen fein hacken. Blech aus dem Ofen nehmen, Hitze auf 200 Grad reduzieren. Haut von den Tomaten ziehen und mit Knoblauch bestreuen, salzen, pfeffern und mit einer Gabel zerdrücken. In der Backofenmitte weitere 15 Min. schmoren.
  3. 20 g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  4. Tomaten und 400 ml Tomatensaft pürieren. Mit 2 El Aceto balsamico, Cayennepfeffer und evtl. Salz kräftig abschmecken. Suppe abkühlen lassen und mindestens 2 Std. kalt stellen.
  5. 8 Ciabattascheiben rösten. Suppe mit je 2 Tl gutem Olivenöl beträufelt und mit Mandelblättchen und je 1-2 Basilikumblättchen bestreut anrichten. Mit Ciabatta servieren.