Lachs mit Salsa

Lachs mit Salsa
Foto: Ali Salehi
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 564 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Aprikosen

g g Tomaten

rote Zwiebel

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Salz

Cayennepfeffer

El El gutes Olivenöl

Stiel Stiele Basilikum

Tl Tl Currypulver

Lachsfilets ohne Haut (à 160 g, evtl. TK, aufgetaut)

El El Öl

Ciabatta

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g Aprikosen halbieren und entsteinen. Hälften in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. 400 g Tomaten quer halbieren und entkernen. Hälften in ebenso kleine Würfel schneiden. 1 rote Zwiebel fein würfeln.
  2. Aprikosen, Tomaten und Zwiebeln mischen. Mit 2 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale, Salz und Cayennepfeffer würzen. 2 El gutes Olivenöl unterrühren. Blättchen von 4 Stielen Basilkum abzupfen, fein schneiden und untermischen. Salsa 1 Std. durchziehen lassen.
  3. 1/2 Tl Currypulver und 1/2 Tl Salz mischen. 4 Lachsfilets ohne Haut (à 160 g, evtl. TK, aufgetaut) trockentupfen. Rundum mit Currysalz würzen. 1 El Öl in einer heißen Grillbratpfanne (oder einer beschichteten Pfanne) verlaufen lassen. Lachs darin auf jeder Seite 3 Min. braten.
  4. Restliches Ciabatta in Scheiben schneiden. Lachs mit Salsa und Brot anrichten.

Mehr Rezepte