Bunter Beerenkuchen

Bunter Beerenkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 323 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
20
Portionen

g g Himbeeren

g g Brombeeren

g g Heidelbeeren

g g Rote Johannisbeeren

g g Butter (weich)

g g Zucker

Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

ml ml Karamellsauce: (a. d. Flasche, 2 Flaschen à 125 ml)

ml ml roter Traubensaft

Pk. Pk. roter Tortenguss (12 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Beeren verlesen, Johannisbeeren von den Rispen streifen.
  2. Butter, 75 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. sehr cremig rühren. Eier einzeln je 1/2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Karamellsauce unterrühren.
  3. Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40 cm) streichen. Die Hälfte der Beeren darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) in der Ofenmitte 25-30 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Saft, Tortenguss und 25 g Zucker mischen und nach Packungsanweisung zubereiten. Übrige Beeren auf den Kuchen geben. Guss darüber verteilen und fest werden lassen.
  5. Schnelle Karamellsauce: 150 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze ohne zu Rühren schmelzen lassen. 1 El Butter zugeben, unter Rühren auflösen. 150 ml Schlagsahne zugießen. Aufkochen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren 3 Min. kochen, bis der Karamell gelöst und die Sauce dicklich wird. Abkühlen lassen.

Mehr Rezepte