Bunter Beerenkuchen

9
Aus Für jeden Tag 8/2011
Kommentieren:
Bunter Beerenkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Portionen
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Brombeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Rote Johannisbeeren
  • 375 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 6 Eier, (Kl. M)
  • 575 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 250 ml Karamellsauce:, (a. d. Flasche, 2 Flaschen à 125 ml)
  • 250 ml roter Traubensaft
  • 1 Pk. roter Tortenguss, (12 g)

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 323 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Beeren verlesen, Johannisbeeren von den Rispen streifen.
  • Butter, 75 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. sehr cremig rühren. Eier einzeln je 1/2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Karamellsauce unterrühren.
  • Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40 cm) streichen. Die Hälfte der Beeren darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) in der Ofenmitte 25-30 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Saft, Tortenguss und 25 g Zucker mischen und nach Packungsanweisung zubereiten. Übrige Beeren auf den Kuchen geben. Guss darüber verteilen und fest werden lassen.
  • Schnelle Karamellsauce: 150 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze ohne zu Rühren schmelzen lassen. 1 El Butter zugeben, unter Rühren auflösen. 150 ml Schlagsahne zugießen. Aufkochen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren 3 Min. kochen, bis der Karamell gelöst und die Sauce dicklich wird. Abkühlen lassen.