VG-Wort Pixel

Heidelbeer-Frischkäse-Tarte

Für jeden Tag 8/2011
Heidelbeer-Frischkäse-Tarte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 268 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
14
Portionen
150

g g Mehl

120

g g Puderzucker

1

Eigelb (Kl. M)

Salz

100

g g kalte Butter in Stücken

1

Vanilleschote

300

g g Doppelrahmfrischkäse

1

Tl Tl abgeriebene Bio-Zironenschale

2

El El Zitronensaft

250

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

300

g g Heidelbeeren

2

Tl Tl Vanillesaucenpulver zum Kaltanrühren

Zubereitung

  1. Mehl, 40 g Puderzucker, Eigelb, 1 Prise Salz, 2 El kaltes Wasser und Butterstücke mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 30 Min. kalt stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten ca. 30 cm Ø groß ausrollen. In eine gefettete Springform (24 cm Ø) legen, den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und den Rand gut andrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 15-17 Min. goldbraun backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Für die Creme die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Frischkäse, 60 g Puderzucker, Vanillemark, Zitronenschale und -saft verrühren. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. 1/3 unter die Frischkäsecreme rühren, den Rest unterheben. Creme auf den vorgebackenen Boden streichen. 30 Min. kalt stellen.
  4. Inzwischen die Heidelbeeren verlesen. 150 g Heidelbeeren und 20 g Puderzucker fein pürieren, Vanillesaucenpulver mit einem Schneebesen gut unterrühren. Die übrigen Beeren untermischen. Beerensauce auf dem Kuchen verteilen.