Heidelbeereisbecher

0
Aus Für jeden Tag 8/2011
Kommentieren:
Heidelbeereisbecher
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 30 g Mandelkerne, in Blättchen
  • 200 g Heidelbeeren
  • 3 El Honig, flüssig
  • 1 Msp. Zimt, gemahlen
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 200 g Joghurteis

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 350 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen. 2 Eisbecher im Gefrierfach vorkühlen.
  • Heidelbeeren verlesen. 100 g Heidelbeeren, 2 El Honig und Zimt fein pürieren, mit den übrigen Heidelbeeren mischen.
  • Joghurt und 1 El Honig verrühren. Aus dem Joghurteis 4 Kugeln abstechen. Eiskugeln, Joghurt und Heidelbeersauce in die vorgekühlten Eisbecher geben. Mit den Mandelblättchen bestreut servieren.
  • Tipp: Außerhalb der Beerensaison kann man auch Tk-Heidelbeeren verwenden. Die entsprechende Menge Tiefkühlbeeren auftauen lassen und wie oben weiter verarbeiten. Sollte das Püree zu dünnflüssig sein, da die TK-Beeren mehr saften, kann man es zum Binden mit 2 Tl Vanillesaucenpulver zum Kaltanrühren verrühren.