Heidelbeereisbecher

Heidelbeereisbecher
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Heidelbeeren

El El Honig (flüssig)

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

g g Vollmilchjoghurt

g g Joghurteis

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen. 2 Eisbecher im Gefrierfach vorkühlen.
  2. Heidelbeeren verlesen. 100 g Heidelbeeren, 2 El Honig und Zimt fein pürieren, mit den übrigen Heidelbeeren mischen.
  3. Joghurt und 1 El Honig verrühren. Aus dem Joghurteis 4 Kugeln abstechen. Eiskugeln, Joghurt und Heidelbeersauce in die vorgekühlten Eisbecher geben. Mit den Mandelblättchen bestreut servieren.
  4. Tipp: Außerhalb der Beerensaison kann man auch Tk-Heidelbeeren verwenden. Die entsprechende Menge Tiefkühlbeeren auftauen lassen und wie oben weiter verarbeiten. Sollte das Püree zu dünnflüssig sein, da die TK-Beeren mehr saften, kann man es zum Binden mit 2 Tl Vanillesaucenpulver zum Kaltanrühren verrühren.

Mehr Rezepte