Rosmarinfilet

Rosmarinfilet
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 252 kcal, Eiweiß: 33 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schweinefilet (ca. 300 g)

Salz

Pfeffer

Zweig Zweige Rosmarin

Knoblauchzehen

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schweinefilet am dünnen Ende einschneiden und umklappen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarinzweige um das Fleisch legen und mit Küchengarn festbinden und in einen Gefrierbeutel geben. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit dem Öl über dem Fleisch verteilen. Fest verschließen und mind. 30 Minuten marinieren lassen.
  2. Das Fleisch aus dem Knoblauchöl nehmen und auf dem Grill über der glühenden Kohle rundherum ca. 20 Min. grillen. Anschließend in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Rosmarin entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden.
  3. Tipp: Statt auf dem Grill das Fleisch mit 3 El Öl in der Pfanne 5 Min. rundherum anbraten. Auf ein Backblech geben und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 15-20 Min. garen.