Aprikosen-Schoko-Schnitten

10
Aus Für jeden Tag 8/2011
Kommentieren:
Aprikosen-Schoko-Schnitten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Portionen
  • 375 g Butter
  • 425 g Zucker
  • 0.25 Tl Salz
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 725 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 1.2 kg Aprikosen
  • 500 g Rote Johannisbeeren
  • 2 El Saftstopp Pulver
  • 2 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 273 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter, 275 g Zucker und Salz mischen. Eier unterrühren. Mehl und Kakao mit den Knethaken des Handrührers unterkneten. Teig halbieren und in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  • Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Obst und 150 g Zucker mischen und 1 Std. durchziehen lassen.
  • Eine Teighälfte auf einer bemehlten Fläche 30x40 cm groß ausrollen. Mit Hilfe des Rollholzes aufrollen und auf einem gefetteten, tiefen Blech (30x40 cm) abrollen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Min. vorbacken.
  • Saftstopp auf den vorgebackenen Boden streuen. Obstmischung mit dem Saft darauf geben. 2. Teighälfte wie oben ausrollen. Mit Hilfe des Rollholzes aufrollen, über dem Obst abrollen und Ränder gut andrücken. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Weitere 40 Min. backen. Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt und mit Schlagsahne servieren.